GGK Funktion und Sicherheit - bei Flipedia.

GGK Funktion und Sicherheit

12 Seiten, bei Flipedia.

Perfect Cable Coaching Funktion und Sicherheit. Richtungsweisender Schutz. GGK: Spezialist für Kabelmanagement. GGK ist einer der führenden Spezialisten für Kabelmanagement-Systeme aus Kunststoff und Metall. Sowohl Architekten und Anlagenplanern als auch dem Elektrofachgroßhandel und dem Elektrohandwerk bietet GGK umfassende Unterstützung bei einer professionellen, vorausschauend funktionalen Elektroinstallation. Die zahlreichen Patente und Gebrauchsmuster sind Beweis für die technische Fortschrittlichkeit der Systeme. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an. Wir senden Ihnen Zertifikate und Prüfzeugnisse gerne zu. GGK Seite 2 Funktion und Sicherheit Lang lebe die Langlebigkeit! ISO 9001:2008 zertifiziert GGK stellt sicher, dass Sie und Ihre Kunden mit jedem einzelnen unserer Produkte auf der sicheren Seite sind. Sicherheit bedeutet für uns beste Materialqualität, geprüfte Bauteile, problemlose Anwendung sowie jederzeit und dauerhaft maximale Betriebssicherheit ­ im täglichen Betrieb, aber auch z.B. im Falle eines Brandes. Alle bei GGK eingesetzten Materialien stehen unter ständiger Kontrolle durch die Qualitätssicherung. Sowohl im Kunststoff- als auch im Metallmaterialbereich werden nur geprüfte Werkstoffe verarbeitet. Bei der Auswahl der Rohstoffe sind hohe Sicherheit und Haltbarkeit zentrale Kriterien. Die spezielle Rezeptur des von uns verwendeten Kunststoffs sorgt für eine besonders hohe UV-Stabilität und Witterungsunempfindlichkeit. Alle Leitungsführungs-Systeme von GGK sind nach den neuesten VDE-Richtlinien zertifiziert: DIN EN 50085-1, DIN EN 50085-1:2005, DIN EN 50085-2-1, DIN EN 50085-2-1:2006. Weitere Prüfungen, die von GGK erfolgreich absolviert worden sind: cCSA ul class 4681 04 + 4681 84 und FB- und LFG-Kanäle nach der franz. NF C 68-102 01/90. Die Leitungsführungs-Systeme von GGK bieten also viele Vorteile, von denen Ihre Kunden und damit auch Sie direkt profitieren. © Foto: Christian Richters, Münster Festigkeit: Die Schlagfestigkeit von Gehäusen wird in der Einheit Joule (J) angegeben. Diese bezeichnet den Schutzgrad von Gehäusen gegen äußere mechanische Beanspruchungen. Die J-Klassifizierung gilt grundsätzlich für das vollständige Gehäuse, das den Schutz gegen schädliche Auswirkungen mechanischer Beanspruchungen gewährleistet. Geprüft werden die Gehäuse durch Schlagbeanspruchung mit unterschiedlichen Prüfhämmern. Bewertet werden die Ergebnisse auf einer Skala von 0,5 J über 1,0 J, 2,0 J und 5,0 J bis 20 J. Die Stahlblechkanäle BRS von GGK erreichen mit 20 J den höchsten zu erzielenden Wert. Das innen liegende 80 mm Kanaloberteil ist abgestimmt auf eine geräteblendenfreie Installation der gängigsten Flächenschalterprogramme. GGK Seite 4 Brüstungskanal-Systeme aus Stahl Hart, aber Hallo! Der Brüstungskanal aus Stahl von GGK verfügt über eine bemerkenswerte Stabilität in allen Baugruppen. In öffentlichen, viel frequentierten Gebäuden, z.B. in Krankenhäusern, Verwaltungen und Behörden, werden ...

Bitte aktivieren Sie die Javascript Unterstützung Ihres Browsers, um diesen Katalog zu nutzen.