ABB Just push it - bei Flipedia.

ABB Just push it

16 Seiten, bei Flipedia.

— Just push it\r\nLösungen für den Motorstart mit Push-in-Feder-Anschlusstechnik\r\n• Schneller, • Einfacher, • Zuverlässigere als jemals zuvor\r\n\r\n — Bei der neuen Lösung für den Motorstart mit Push-in-Feder reicht einfaches Stecken für eine äußerst schnelle Verdrahtung aus. Es ist kein Werkzeug erforderlich, daher sparen Sie mit der Push-inFedertechnik im Vergleich zu herkömmlichen Federlösungen bis zu 50 % der Verdrahtungszeit. Und alle Verbindungen sind genauso zuverlässig. Für Geschwindigkeit, Komfort und Zuverlässigkeit – Just push it!\r\n\r\n 4\r\n\r\n— Schneller installiert Just push it\r\n— Stellen Sie sich eine Lösung für den Motorstart vor, deren Installation doppelt so schnell erfolgt. Mit der Push-in-Feder müssen Sie sich das nicht länger vorstellen - diese Lösung gibt es wirklich. Mit dem Push-in-Verfahren können Sie sowohl mit Aderendhülsen versehene Litzen als auch starre Leiter einstecken, ohne dabei ein Werkzeug zu verwenden. Sie erreichen so eine nie gekannte Produktivität.\r\n\r\nBeschleunigen Sie Ihre Projekte\r\n\r\n2-in-1-Anschluss Der 2-in-1-Anschluss von ABB ermöglicht Ihnen erstmals die Verwendung von Litzen mit Aderendhülsen und starren Leitern (Push-in-Methode) oder Litzen ohne Aderendhülsen (Feder-Methode) in der selben Klemme. Beim Push-inVerfahren lassen sich Leiter durch einfaches Einstecken mit der Hand anschließen.\r\n\r\n ARTIKEL- ODER KAPITELTITEL\r\n\r\n5\r\n\r\nIntelligentes Zubehör Werkzeugfreie Verbindungssets reduzieren die Installationszeit signifikant, auch hier gilt \"just push it\". Ohne Verwendung von Drahtbrücken können Sie Geräte zu einem Direkt-, einem Wende- oder einem SternDreieck-Starter verbinden.\r\n\r\nEine komplette Lösung Hohe Anschlusskapazitäten werden bis zu 18,5 kW 400 V AC-3 für den Motorstart und 50 A AC-1 (25 hp 480 V und 45 A 600 V general use) optimiert. Dazu gehört auch der sicherungslose Kurzschlussschutz bis zu 100 kA. Zubehör in Push-in-Federtechnik kann auch an Motorschutzschalter und Schütze mit Schraubanschluss montiert werden.\r\n\r\n 6\r\n\r\nJ U S T P U S H I T LÖ S U N G E N F Ü R D E N M OTO R S TA R T M I T P U S H - I N - F E D E R\r\n\r\n— Einfacher verdrahtet Just push it\r\n— Die Technologie der Push-in-Feder eröffnet neue Möglichkeiten. Aufgrund der unerreicht einfachen Anwendung wird das Verdrahten weitaus intuitiver. Eine spezielle Schulung ist nicht mehr notwendig und die Wahrscheinlichkeit für Verdrahtungsfehler wird reduziert. Welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch für Sie?\r\n\r\nEinfache Installation\r\n\r\nAutomatische Verdrahtung Die Lösung für den Motorstart mit Push-inFeder verfügt über eine frontseitige Leiterzuführung für alle Klemmen. Der Zugang von der Vorderseite ermöglicht ein einfaches und robustes Anschließen von Kabeln und die automatisierte Roboterverdrahtung. Intuitive Verdrahtung Bei der Push-in-Feder-Anschlusstechnik nutzen alle Anschlusskabel und Phasenverbinder den gleichen runden Klemmenzugang. Die quadratischen Öffnungen sind mit...

Bitte aktivieren Sie die Javascript Unterstützung Ihres Browsers, um diesen Katalog zu nutzen.